Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Andreas Mehl

Andreas Mehl

Andreas Mehl

Sprechstunde im Sommersemester 2017: nach Vereinbarung

Curriculum Vitae

Studium

1966-1967Physik und Mathematik an der Justus-Liebig-Universität Gießen
1967-1972Klassische Philologie und Geschichte in Gießen und Rom
(La Sapienza)
1972Promotion in Gießen im Hauptfach Lateinische Philologie (Vinzenz Buchheit) und in den Nebenfächern Griechische Philologie (Gerhard Müller) und Alte Geschichte (Hans Georg Gundel) mit der Arbeit "Tacitus über Kaiser Claudius..." (s. u.: 3. Veröffentlichungen, A 1)

Assistentenzeit, Habilitation und Privatdozentur

1972-1975Seminar für Klassische Philologie / Lehrstuhl für Graecistik
der Universität Gießen
1975-1977Seminar für Geschichte / Lehrstuhl für Alte Geschichte Gießen
1977-1985Historisches Institut / Lehrstuhl für Alte Geschichte der Universität Stuttgart
1983Habilitation in Stuttgart für Alte Geschichte (Gutachter: Eckart Olshausen / U Stuttgart, August Nitschke / U Stuttgart, Malcolm Errington / U Marburg) mit der Arbeit "Seleukos Nikator und sein Reich..." (s. u.: 3. Veröffentlichungen, A 11) sowie Erteilung der Venia Legendi für Alte Geschichte und Ernennung zum Privatdozenten
1983-1984Lehrauftrag am Institut für Geschichte der Technischen Hochschule (jetzt Technische Universität) Darmstadt
1984-1985Vertretung der Professur für Alte Geschichte der TH Darmstadt

Professuren (jeweils für Alte Geschichte)

1985Erziehungswissenschaftliche Hochschule Rheinland-Pfalz (jetzt: Universität Koblenz-Landau) in Landau
1985-1989Technische Hochschule (jetzt: Technische Universität) Darmstadt
1989-1992Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
seit 1992Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
1.10.2011Eintritt in den Ruhestand


Betreute abgeschlossene Promotionen und Habilitationen

1991Prof. (U Erlangen-Nürnberg) Dr. Angela Pabst, Habilitation Erlangen (Betreuung zusammen mit Robert Werner) mit der Arbeit Comitia Imperii. Ideelle Grundlagen des römischen Kaisertums (Darmstadt / Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1997)
1993Prof. (TU Darmstadt) Dr. Wolfgang Christian Schneider, Habilitation Darmstadt mit der Arbeit Vom Handeln der Römer. Kommunikation und Interaktion der politischen Führungsschicht vor Ausbruch des Bürgerkriegs im Briefwechsel mit Cicero (Hildesheim / Olms: Spudasmata, Band 66, 1998)
1996Prof. (design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design: Public Relations und Kommunikationsmanagement)Dr. Angela Bittner, Promotion Erlangen mit der Arbeit Gesellschaft und Wirtschaft in Herakleia Pontike. Eine Polis zwischen Tyrannis und Selbstverwaltung (Bonn / Habelt: Asia Minor Studien, Band 30, 1998)
1996Univ.-Prof. (U Bamberg: Didaktik der Geschichte) Dr. Bert Freyberger, Promotion Erlangen mit der Arbeit Südgallien im 1. Jh. v. Chr.: Phasen, Konsequenzen und Grenzen römischer Eroberung (125-27/22 v. Chr.) (Stuttgart / Steiner: Geographica Historica, Band 11, 1999)
1996Univ.-Prof. (U Bundeswehr Hamburg) Dr. Burkhard Meißner, Habilitation Halle mit der Arbeit (Habilitationspreis der Universität Halle-Wittenberg) Die technologische Fachliteratur der Antike. Struktur, Überlieferung und Wirkung technischen Wissens in der Antike (ca. 400 v. Chr. - ca. 500 n. Chr.) (Berlin / Akademie-Verlag 1999)
1997PD (U Halle-Wittenberg) Dr. Marcus Nenninger, Promotion Halle mit der Arbeit Die Römer und der Wald. Untersuchungen zum Umgang mit einem Naturraum am Beispiel der römischen Nordwestprovinzen (Stuttgart / Steiner: Geographica Historica, Band 16, 2001)
2000Prof. (U Halle-Wittenberg) Dr. Isolde Stark, Habilitation Halle mit der Arbeit Die hämische Muse. Spott als soziale und mentale Kontrolle in der griechischen Komödie (München / C. H. Beck: Zetemata. Monographien zur Klassischen Altertumswissenschaft, Band 121, 2004)
2005Dr. Clemens Koehn, Promotion Halle (Betreuung gemeinsam mit Burkhard Meißner) mit der Arbeit Krieg - Diplomatie - Ideologie: zur Außenpolitik hellenistischer Mittelstaaten (Stuttgart / Steiner: Historia Einzelschriften, Band 195, 2007)
2006Prof. (U Halle-Wittenberg) Dr. Christian Mileta, Habilitation Halle mit der Arbeit Der König und sein Land. Untersuchungen zur Herrschaft der hellenistischen Monarchen über das königliche Gebiet Kleinasiens und seine Bevölkerung (Berlin / Akademie-Verlag: Klio Beihefte, N. F. 14, 2008)
2009PD (U Halle-Wittenberg) Dr. Oliver Schmitt, Habilitation Halle mit der Arbeit Rom und die nomadischen Araber 70 v. Chr. - 630 n. Chr.

Mitgliedschaft in Herausgeberkollegien von Zeitschriften und Reihen

- seit Band 1, 1998 Zeitschrift Mediterraneo Antico. Economie, Società, Culture. Rivista internazionale di Storia Antica (Universität Roma I)

- seit Band 1, 2001 Reihe Storia politica, costituzionale e militare del mondo antico (Universität Napoli II)

- seit 2010 Zeitschrift Ancient West & East (Universität Melbourne)

- seit 2010 Reihe Colloquia Antiqua (Universität Melbourne)

Drittmittelgeförderte Forschungsprojekte

seit 1994seit 1994 Mitwirkung an den Matreier Gespräche(n) zur Kulturethologie, jährliche Tagungen und Tagungsbände, finanziell unterstützt vom Österreichischen Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, dem Kulturamt der Tiroler Landesregierung und der Marktgemeinde Matrei in Osttirol (s. u. 3.: Veröffentlichungen, Übersicht über die Schwerpunktgebiete)
2001-2012Gründungsmitglied und Projektleiter (letzteres seit 2004 zusammen mit Dr. Oliver Schmitt) des Sonderforschungsbereichs 586 der Deutschen Forschungsgemeinschaft Differenz und Integration. Wechselwirkungen zwischen nomadischen und seßhaften Lebensformen in Zivilisationen der Alten Welt, Projektmitarbeiter: Dr. Oliver Schmitt 2001 - 2003, Dr. Thomas Brüggemann seit 2003, assoziiert mit eigenem von der DFG geförderten Projekt Dr. Mohammad Ababneh seit 2010
2001-2006Projektleiter (2005 - 2006 mit zwei Projekten) im Schwerpunktprogramm 1080 der Deutschen Forschungsgemeinschaft Römische Reichsreligion und Provinzialreligion. Globalisierungs- und Regionalisierungsprozesse in der antiken Religionsgeschichte, Projektmitarbeiter: PD Dr. Isolde Stark 2001 - 2006 mit Unterbrechung 2002 - 2003, PD Dr. Christian Mileta 2005 - 2006
2002-2003Eigenes Projekt / Projektleitung: Elisabeth Charlotte Welskopf (1901-1979) und die Alte Geschichte in der DDR, finanziert durch das Land Sachsen-Anhalt, Projektmitarbeiter: PD Dr. Isolde Stark
2002-2003Römische Religionen zwischen Zentrum und Peripherie, Projekt zusammen mit dem Fach Alte Geschichte an der Universität Torun im Programm des Projektbezogenen Personenaustausches (PPP) des DAAD mit dem KBN in Polen, diverse Projektmitarbeiter
2007-2012Projektleiter im Schwerpunktprogramm 1209 der Deutschen Forschungsgemeinschaft Die hellenistische Polis als Lebensform. Urbane Strukturen und bürgerliche Identität zwischen Tradition und Wandel, Projektmitarbeiter: PD Dr. Christian Mileta seit 2007

Eigene laufende Projekte

Das Reich des Seleukos Nikator und seiner Nachkommen. Bisherige Arbeiten siehe unten: 3. Veröffentlichungen, Übersicht über die Schwerpunktgebiete.

Geschichte Zyperns in der Antike (Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Religion), Darstellung in einer Monographie. Bisherige Arbeiten siehe unten: 3. Veröffentlichungen, Übersicht über die Schwerpunktgebiete.

Antike, insbesondere römische Geschichtsschreibung. Bisherige Arbeiten siehe  unten: 3. Veröffentlichungen, Übersicht über die Schwerpunktgebiete.

Veröffentlichungen (in der Reihenfolge ihrer Abfassung)

Schwerpunktgebiete der Veröffentlichungen
(Berücksichtigt sind die Rubriken A und B der Auflistung)

Demokratisches Athen: A 9. 21. 40. 57. 62a.-b. 78. 81.

Hellenismus mit den Schwerpunkten Seleukidenreich und Zypern: A 7. 11. 13. 16. 17. 22a.-b. 25a.-f. 28a.-m. 36. 38. 42. 46a.-b. 61. 68. 73. 76. 77. 82. 85. 86; B 4. 7. 9. 30. 31. 38.

Römische Kaiserzeit (Geschichte und Geschichtsschreibung bis in die Spätantike): A 1. 2. 3. 4. 6. 8. 12. 14. 15. 18. 19. 20. 31. 43. 44. 45a.-b. 56. 58. 61. 67. 70a.-b. 71. 72. 85; B 1. 5. 6. 8. 10. 11. 12. 15. 18. 19. 21. 25. 27. 33.

Antikes Zypern: A 25a.-f. 34. 51. 53. 64. 65. 67. 68. 69. 75a.-b. 77. 80. 82. 86; B 33. 38. 39.

Antike, insbesondere römische Geschichtsschreibung: A 1. 2. 3. 4. 6. 8. 9. 37. 41. 45a.-b. 54. 58. 61. 66. 70a.-b. 83. 87; B 8. 10. 15. 18. 23. 24. 26. 27. 28. 29. 32. 35. 36. 37.

Gesellschaft, Wirtschaft und Technik (griechisch und römisch): A 5. 10. 14. 15. 18. 21. 25b. 27. 30. 31. 33. 49; B 2. 11. 13.

Kulturgeschichte, Kulturethologie, Mentalitäten (griechisch und römisch, einschließlich antike Religionen und Kulte): A 7. 9. 20. 21. 22a.-b. 23. 24. 25e. 26. 27. 29a.-c. 30. 31. 32. 34. 35. 39. 40. 42. 44. 47. 48. 49. 50. 52. 57. 59. 60. 62a.-b. 63. 66. 71. 74. 78. 81. 87; B 5. 15. 18. 21. 25. 34.

Geschichte der Erforschung des Altertums: A 5. 55. 56. 64. 71. 79; B 2.

A. Abhandlungen zur Alten Geschichte und zu Nachbardisziplinen

  1. Tacitus über Kaiser Claudius. Die Ereignisse am Hof [Doktorarbeit in Latinistik]. In: Studia et Testimonia Antiqua 16, München 1974, 199 Seiten
  2. Orosius über Christi Geburt und die Regierung des Augustus. Mit einer Bibliographie zu Orosius` Geschichtswerk. In: Aufstieg und Niedergang der Römischen Welt, Manuskript abgeliefert 1974, 59 Seiten (nach dem Manuskript zitiert in: Hans-Werner Goetz, Die Geschichtstheologie des Orosius, Darmstadt 1980)
  3. Orosius über die Amnestie des Kaisers Claudius: ein Quellenproblem. In: Rheinisches Museum für Philologie 121, 1978, 185-194
  4. Ubi solitudinem faciunt, pacem appellant: ein antikes Zitat über römischen, englischen und deutschen Imperialismus. In: Gymnasium 83, 1976, 281-288
  5. Die antike Sklavenhaltergesellschaft und der Begriff der Volksmassen in neuerer marxistischer Literatur zur Alten Geschichte. In: Gymnasium 84, 1977, 444-466
  6. Kaiser Claudius und der Feldherr Corbulo bei Tacitus und Cassius Dio. Mit einem Anhang: Ist der ältere Plinius die Quelle beider Autoren? In: Hermes 107, 1979, 220-239
  7. Doriktetos Chora. Kritische Bemerkungen zum "Speererwerb" in Politik und Völkerrecht der hellenistischen Epoche. In: Ancient Society 11/12, 1980/1981, 173-212
  8. Bemerkungen zu Dios und Tacitus` Arbeitsweise und zur Quellenlage im "Totengericht" über Augustus. In: Gymnasium 88, 1981, 54-64
  9. Für eine neue Bewertung eines Justizskandals. Der Arginusenprozeß und seine Überlieferung auf dem Hintergrund von Recht und Weltanschauung im Athen des ausgehenden 5. Jh.v.Chr. In: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte / Romanistische Abteilung 99, 1982 (erschienen 1983), 32-80
  10. Der Überseehandel von Pontos. In: Stuttgarter Kolloquium zur Historischen Geographie des Altertums 1, 1980 = Geographica Historica, Band 4, hg. von Eckart Olshausen, Bonn 1987, 103-186
  11. Seleukos Nikator und sein Reich. 1. Teil: Seleukos` Leben und die Entwicklung seiner Machtposition [Habilitationsschrift in Alter Geschichte]. In: Studia Hellenistica, Band 28, Leuven 1986, XVI und 351 Seiten
  12. Eine private Weihung auf kaiserlichem Boden in Walheim am Neckar. In: Fundberichte aus Baden-Württemberg 11, 1986, 259-267
  13. Die Gesellschaft in den Städten des hellenistischen Babylonien. In: Sociétés urbaines, sociétés rurales dans l`Asie Mineure et la Syrie hellénistiques et romaines. Actes du colloque de Strasbourg (novembre 1985), hg. von Edmond Frézouls, Strasbourg 1987, 15-27
  14. Volumenmessung in der römischen Wasserversorgung. In: Technikgeschichte 54, 1987, 263-272 und 346
  15. Besiedlung und Nutzung des Landes am Limes im heutigen Württemberg. In: Akten des 14. Internationalen Limeskongresses 1986 in Carnuntum = Der römische Limes in Österreich, Heft 36/1, hg. von Hermann Vetters und Manfred Kandler, Wien 1990, 443-453
  16. The Seleucid cities in Syria: development, population, constitution. In: O Ellenismos sten Anatole. International meeting of history and archaeology, Delphi 6-9 november 1986, Athen 1991, 99-111
  17. Die Verhandlungen zwischen dem Seleukidenkönig Antiochos II. und Rom. In: Das antike Rom und der Osten. Festschrift für Klaus Parlasca zum 65. Geburtstag, hg. von Christoph Börker und Michael Donderer, Erlangen 1990, 143-155
  18. Handwerker und Künstler in der Gesellschaft der nordwestlichen Provinzen des Römischen Reiches - einige Phänomene und Vorschläge zu ihrer Deutung. Mit einem Anhang: Kurze Bemerkungen zum wirtschaftsgeschichtlichen Verständnis bildlicher Gewerbedarstellungen aus dem Trierer Land. In: Akten des 1. Internationalen Kolloquiums über Probleme des provinzialrömischen Kunstschaffens, Graz 27.-30. April 1989, Teil I = Mitteilungen der Archaeologischen Gesellschaft Steiermark, Band 3/4, hg. von Manfred Hainzmann, Dieter Kramer und Erwin Pochmarski, Wien 1989/90 (erschienen 1992), 59-82
  19. a. L`Europa dei Dodici, territorio romano [nicht autorisierte fehlerhafte italienische Übersetzung eines in französischer Sprache gehaltenen Vortrags: L`Europe des Douze, territoire romain]. In: Il Latino per un`Europa intelligente, Atti del convegno organizzato dall`Unione Latina a Roma, Palazzo Barberini 2-3 ottobre 1990, Rom 1992, 61-76 - b. Réflexions sur l’Europe romaine et l’Europe communautaire d’aujourd’hui [kurzgefasste Überarbeitung von a.]. In: L’Europe et la Gaule romaine. Voies commerciales, moyens de transport. Ausstellung im Rahmen des Programms “Kultur 2000" der Europäischen Union, Paris 5.12.2002-21.2.2003, 11-16
  20. Imperium sine fine dedi - Die augusteische Vorstellung von der Grenzenlosigkeit des Römischen Reiches. In: Stuttgarter Kolloquium zur historischen Geographie des Altertums 4, 1990 = Geographica Historica, Band 7, hg. von Eckart Olshausen, Amsterdam 1994, 431-464
  21. Vorstellungen vom Erfinden im Athen des 5. Jh.s v.Chr. In: Das Andere Wahrnehmen. Beiträge zur europäischen Geschichte. August Nitschke zum 65. Geburtstag gewidmet, hg. von Martin Kintzinger, Wolfgang Stürner und Johannes Zahlten, Köln / Weimar / Wien 1991, 41-46
  22. a. Erziehung zum Hellenen - Erziehung zum Weltbürger. Bemerkungen zur griechischen Schule im hellenistischen Osten. In: Hausaufgabe Europa. Schule zwischen Regionalismus und Internationalismus = Schriftenreihe zum Bayerischen Schulmuseum Ichenhausen, Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums, Band 12, hg. von Max Liedtke, Bad Heilbrunn 1993, 37-61 - b. Erziehung zum Hellenen - Erziehung zum Weltbürger. Bemerkungen zum Gymnasion im hellenistischen Osten [gegenüber a. überarbeitet und erweitert]. In: Nikephoros 5, 1992 (erschienen 1993), 43-73
  23. Religiöse Erziehung und Unterweisung in der griechischen Antike. In: Religiöse Erziehung und Religionsunterricht = Schriftenreihe zum Bayerischen Schulmuseum Ichenhausen, Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums, Band 13, hg. von Max Liedtke, Bad Heilbrunn 1994, 67-86
  24. Behinderte in der antiken griechischen Gesellschaft. In: Behinderte als pädagogische und politische Herausforderung. Historische und systematische Aspekte = Schriftenreihe zum Bayerischen Schulmuseum Ichenhausen, Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums, Band 14, hg. von Max Liedtke, Bad Heilbrunn 1996, 119-135
  25. a. Zypern im Hellenismus [in neugriechischer Sprache]. In: Istoria tes Kyprou, Band 2, hg. von Theodoros Papadopoullos, Nikosia 2000 (erschienen 2001), 619-761 - überarbeitet in deutscher Sprache und aufgeteilt auf getrennte Aufsätze: b. Zyperns Wirtschaft in hellenistischer Zeit. In: Münstersche Beiträge zur antiken Handelsgeschichte XIV 2, 1995 (erschienen 1996), 27-50 - c. Zypern und die großen Mächte im Hellenismus. In: Ancient Society 26, 1995 (erschienen 1996), 93-132 - d. Zyperns Städte im Hellenismus: Verfassung, Verwaltung und führende Gesellschaft. In: Hellas und der griechische Osten. Studien zur Geschichte und Numismatik der griechischen Welt. Festschrift für Peter Robert Franke zum 70. Geburtstag, hg. von Wolfgang Leschhorn, Auguste V. B. Miron und Andrei Miron, Saarbrücken 1996, 127-152 - e. Griechen und Phoiniker im hellenistischen Zypern - ein Nationalitätenproblem? In: Hellenismus. Beiträge zur Erforschung von Akkulturation und politischer Ordnung in den Staaten des hellenistischen Zeitalters, hg. von Bernd Funck, Tübingen 1996 (erschienen 1997), 377-414 - f. Militärwesen und Verwaltung der Ptolemäer in Zypern. In: Rivista di Cultura Classica e Medioevale 38, 1996 (erschienen 1997), 215-260
  26. Die antike griechische Stadt als Lebenswelt. In: Archiv für Kulturgeschichte 78, 1996, 1-66 [Mitherausgabe und Mitverfasserschaft einer Vortragsreihe des 40. Deutschen Historikertages, Leipzig 1994; eigener Anteil als Verfasser: Stadt, 4-7]
  27. Kulturethologische Interpretation von Funktions-, Material- und Formveränderungen in antiker Bautechnik und Architektur. In: Kulturethologische Aspekte der Technik. [20.] matreier Gespräche [1994], hg. von Max Liedtke, Graz 1996, 106-141
  28. Artikel überwiegend über Seleukiden und Attaliden für Der Neue Pauly: a. Achaios 4-5, Alexandros 13-14, Ammonios 1, Andronikos 2, Antiochos 2-3, Antiochos 5-14, Antiochos 16-18, Antipatros 7, Apama 1-3, Arabarches 2-3, Aristonikos 4. In: Band 1, 1996, 70. 476. 599f. 693f. 767-772. 778. 823f. 944. 1118f. - b. Asiarchie, Athenaios 2, Attalos 3-6, Bakchides. In: Band 2, 1997, 80. 196. 227-231. 407 - c. Demetrios I 7-10, Diodotos 2, Diogenes 2, Diognetos 2, Diomedon 1, Epigenes 2-3, Epiphanes. In: Band 3, 1997, 431-433. 594f. 595. 606. 618. 1105f. 1150 - d. Eukratides, Eumenes 1-4, Garsyeris. In: Band 4, 1998, 244. 250-253. 786 - e. Hegias 2, Heliodoros 1, Herakleides 13, Herakleon 1, Hermogenes 2-3, Hippolochos 3, Hoftitel vorhellenistisch-altorientalisch und seleukidisch, Iotape. In: Band 5, 1998, 242. 286. 373. 386. 442. 600. 665f. 668f. - f. Kleopatra II 14-15, Kome (seleukidisch), Lagoras, Laodike II 1-19. In: Band 6, 1999, 593f. 677. 1064. 1127-1131 - g. Leptines 6, Lysias 3-6, Mania 5, Marion 1, Menedemos 7-8, Menekrates 5 und 7, Menippos 3. In: Band 7, 1999, 75. 602. 814. 900. 1227. 1229f. 1243 - h. Mithridates 10, Molon 1, Neolaos, Nikarchos 1, Numenios 2. In: Band 8, 2000, 281. 346f. 828. 905. 1049 - i. Paroikoi 1, Philetairos 2-4, Philippos 21. 22. 24. 25. In: , Band 9, 2000, 350. 787. 807 - j. Polyxenidas, Ptolemaios 2. 51. 52. 55. 57-59. In: Band 10, 2001, 84. 533f. 555-557 - k. Seleukiden, Seleukiden-Stammbaum, Seleukos 2-8, Somatophylakes, Stratonike 4-5. In: Band 11, 2001, 358-364. 711. 1045 - l. Timarchos 4, Tryphon 1. In: Band 12/1, 2002, 580f. 884 - m. Xenoitas, Xenon 3, Zariadris, Zeuxis 2. In: Band 12/2, 2002, 618. 626. 696. 794. Dasselbe auch in Brill's New Pauly, Leiden und Boston 2007.
  29. a. Medien im antiken Griechenland - Zur `Bilder`-Welt des Kindes. In: Kind und Medien. Zur kulturgeschichtlichen und ontogenetischen Entwicklung einer Beziehung = Schriftenreihe zum Bayerischen Schulmuseum Ichenhausen, Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums, Band 16, hg. von Max Liedtke, Bad Heilbrunn 1997, 31-60 - b. [gegenüber a. überarbeitet und gekürzt, in den Quellen- und Literaturnachweisen stark gekürzt] In: MEDIEN IMPULSE. Beiträge zur Medienpädagogik, Heft 16, Wien, Juni 1996, 81-91 - c. [Kurzfassung von a./b.] In: Athene. Blätter der Deutsch-Griechischen Gesellschaft Berlin e. V., 1. Jahrgang, Heft 1, Juni 1996, 21-23
  30. Technik, Natur und Götter in der griechisch-römischen Antike. In: Technik-Anwendung. [21.] matreier Gespräche [1995], hg. von Max Liedtke, Graz 1996, 60-88
  31. Wirtschaft, Gesellschaft, Totenglauben: die "Igeler Säule" bei Trier und ihre Grabherren. Mit einem Anhang: das Grab des Trimalchio. In: Laverna 8, 1997 (erschienen 1998), 59-92
  32. Sprachen im Kontakt, Sprachen im Wandel. Griechisch / Latein und antike Geschichte. In: Zur Evolution von Kommunikation und Sprache - Ausdruck, Mitteilung, Darstellung. [22.] matreier Gespräche [1996], hg. von Max Liedtke, Graz 1998, 191-230
  33. Wirtschaft, Wirtschaftsgeographie. In: Mensch und Landschaft in der Antike. Lexikon der Historischen Geographie, hg. von Holger Sonnabend, Stuttgart & Weimar 1999, 611-613. 614-616
  34. Stadt - Staat - Begegnung von Kulturen. Grundsätzliche Gedanken, ausgehend vom hellenistischen Zypern. In: Alte Geschichte: Wege - Einsichten - Horizonte. Festschrift für Eckart Olshausen zum 60. Geburtstag, hg. von Ulrich Fellmeth und Holger Sonnabend, Hildesheim 1998, 143-167
  35. Wenige Elemente und Vielfalt der Kombinationen: Rhythmik (Metrik) in antiker griechischer Musik. In: Ton, Gesang, Musik - Natur- und kulturgeschichtliche Aspekte. [23.] matreier Gespräche [1997], hg. von Max Liedtke, Graz 1999, 150-161
  36. Seleukos (I.) Nikator. In: Große Gestalten der griechischen Antike, hg. von Kai Brodersen, München 1999, 451-458
  37. Antike Geschichtsschreibung. In: Aufriß der historischen Wissenschaften, hg. von Michael Maurer, Band 5, Stuttgart 2003, 42-147
  38. Zwischen West und Ost / Jenseits von West und Ost: Das Reich der Seleukiden. In: Zwischen West und Ost. Studien zur Geschichte des Seleukidenreichs, hg. von Kai Brodersen, Hamburg 1999, 9-43
  39. Musikunterricht und Musikerziehung in der griechisch-römischen Antike. In: Musik und Musikunterricht = Schriftenreihe zum Bayerischen Schulmuseum Ichenhausen, Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums und zum Schulmuseum Nürnberg, Band 19, hg. von Max Liedtke, Bad Heilbrunn 2000, 121-150
  40. Reliktbildungen und Reliktzustände in politischen und verfassungsrechtlichen Entwicklungen der Vergangenheit (Athen und Rom in der Antike). In: Relikte - Der Mensch und seine Kultur. [24.] matreier Gespräche [1998], hg. von Max Liedtke, Graz 2000, 287-306
  41. Xanto il Lido, i suoi Lydiaká e la Lidia. In: Licia e Lidia prima dell`ellenizzazione. Atti del Convegno internazionale Roma, 11-12 ottobre 1999, A cura di M Giorgieri, M. Salvini, M.-C. Trémouille, P. Vannicelli, Roma 2003, 239-263
  42. Der Hellenismus - Synthese zwischen Orient und Okzident? In: Das Altertum. Vom Alten Orient zur Spätantike, hg. von Elisabeth Erdmann und Uwe Uffelmann, Idstein 2001 (erschienen 2000), 103-127
  43. Archäologie und Geschichte. Oder: die Suche nach dem Ort einer Schlacht. In: Macellum. Culinaria Archaeologica. Robert Fleischer zum 60. Geburtstag von Kollegen, Freunden und Schülern, Mainz 2001, 211-217 [auch als CD-ROM]
  44. Bemerkungen zu `Wandel` in historischer Sicht. Der Wandel der römischen Kultur und Gesellschaft durch die Begegnung mit den Griechen und seine zeitgenössische Wahrnehmung. In: Kulturwandel. [25.] matreier Gespräche [1999], hg. von Max Liedtke, Graz 2001, 243-263
  45. a. Römische Geschichtsschreibung. Grundlagen und Entwicklung. Eine Einführung, Stuttgart 2001, 232 Druckseiten - b. Auf der Grundlage der leicht überarbeiteten deutschen Originalfassung: Roman Historiography: An Introduction to its Basic Aspects and Development. Translated by Hans-Friedrich Mueller, Chichester 2011, VIII und 290 Seiten
  46. a. Gedanken zur “herrschenden Gesellschaft” und zu den Untertanen im Seleukidenreich. In: Historia 52, 2003, 147-160 - b. [gegenüber a. überarbeitet und ins Russische übersetzt, mit englischer Zusammenfassung]. In: Antiquitas Aeterna 1, 2005 (erschienen 2006), 73-85
  47. Zwei folgenreiche Prinzipien in Natur- und Welterklärung durch Griechen archaischer und frühklassischer Zeit. In: Naturrezeption. [27.] matreier Gespräche [2001], hg. von Max Liedtke, Graz 2003, 216-236
  48. Der Bildungswert von Musik und Musikerziehung in der Antike. In: Bruckner-Symposion. Musik ist eine bildende Kunst. Im Rahmen des Bruckner-Festes Linz 2002, 26.-29. September 2002, hg. von Wolfgang Erich Partsch, Linz 2005, 9-23
  49. Luxus und Luxurierung. Ein gesellschaftsgeschichtlicher und kulturethologischer Streifzug zwischen Antike und Neuzeit. In: Luxurierungen. Beschreibung und Analyse aufwändiger Entwicklungen in Natur und Kultur. [28.] matreier Gespräche [2002], hg. von Max Liedtke, Wien & Graz 2004, 101-123
  50. Die antiken Griechen: Integration durch Kultur. In: The Idea of European Community in History. Conference Proceedings (Athens 13-16 March 2003), hg. vom Education Research Centre of Greece, Athen 2003, II: Aspects of Connecting poleis and ethne in Ancient Greece, hg. von Kostas Buraselis & Kleanthis Zoumboulakis, 191-204
  51. Cypriot city kingdoms: no problem in the Neo-Assyrian, late Egyptian and Persian empires, but why were they abolished under Macedonian rule? In: Epeteris (tou Kentrou Epistemonikon Ereunon) 20, 2004, 9-21 [ursprünglich Vortrag, gehalten auf der Tagung: From Euagoras I to the Ptolemies. The Transition from the Classical to the Hellenistic Period in Cyprus. International Conference Nicosia, 29 - 30 November 2002; im 2006 erschienenen Tagungsband findet sich nur ein - missverständlicher - Hinweis auf die Veröffentlichung des Beitrags in der Epeteris]
  52. Zur Tagung. In: Krieg - Gesellschaft - Institutionen. Beiträge zu einer vergleichenden Kriegsgeschichte, hg. von Burkhard Meißner, Oliver Schmitt und Michael Sommer, Berlin 2005, 15-18
  53. The Relations between Egypt and Cyprus from Neo-Assyrian to Achaemenid rule (7/6th Cent. B. C.). In: Egypt and Cyprus in Antiquity. Proceedings of the International Conference “Egypt and Cyprus in Antiquity”, Nicosia, 3-6 April 2003, edited by D. Michalides, V. Kassianidou and R. S. Merillees, Oxford 2009, 60-66
  54. Herodotus and Xanthus of Sardis compared. In: The World of Herodotus. Proceedings of an International Conference held at the Foundation Anastasios G. Leventis, Nicosia, September 18-21, 2003, and organized by the Foundation Anastasios G. Leventis and the Faculty of Letters, University of Cyprus, hg. von Vassos Karageorghis & Ioannis Taifacos, Nicosia 2004, 337-349
  55. Vorwort. In: Elisabeth Charlotte Welskopf und die Alte Geschichte in der DDR. Beiträge der Konferenz vom 21. bis 23. November 2002 in Halle/Saale, hg. von Isolde Stark, Stuttgart 2005, 9-11
  56. Die Widerspiegelung der Leistungen Hermann und Karel Škorpils zur lateinischen Epigraphik in Inschriftencorpora. In: Jubilaeus VI (Tagung zu Ehren Karel und Hermenegild [Hermann] Škorpils, Sofia 22. Mai 2004),  hg. von Konstantin Boshnakov, Sofia 2007 (erschienen 2008), 14-38
  57. Das demokratische Athen (5.-4. Jh. v. Chr.): ein Gemeinwesen entgegen dem Prinzip der Hierarchie. In: Hierarchie. Evolutive Voraussetzungen - Rangskalen in Natur und Kultur - Prozesse der Destabilisierung und Neuordnung. [29.] matreier Gespräche zur Kulturethologie 2003, hg. von Hartmut Heller, Wien 2005, 317-347
  58. Geschichtsschreibung in und über Rom. In: Die antike Historiographie und die Anfänge der christlichen Geschichtsschreibung, Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft, hg. von Eve-Marie Becker, Berlin & New York 2005, 111-136
  59. Gefühlte, gedeutete und gemessene Zeit bei Griechen und Römern. In: Gemessene Zeit - Gefühlte Zeit. Tendenzen der Beschleunigung, Verlangsamung und subjektiven Zeitempfindens. [30.] matreier Gespräche zur Kulturethologie 2004, hg. von Hartmut Heller, Wien 2006, 139-177
  60. Veränderte und gestaltete Landschaft im antiken Götter- und Totenkult. In: Eckart Olshausen / Vera Sauer (Hg.), Die Landschaft und die Religion. Stuttgarter Kolloquium zur Historischen Geographie des Altertums 9, 2005, Stuttgart 2009, 155-174
  61. Der östliche Balkan in den Resten antiker Geschichtsschreibung über Städte, Völker und Länder. In: Pontos Euxeinos. Beiträge zur Archäologie und Geschichte des antiken Schwarzmeer- und Balkanraumes. Manfred Oppermann zum 65. Geburtstag von Kollegen, Freunden und Schülern, hg. von Sven Conrad et alii, Schriften des Zentrums für Archäologie und Kulturgeschichte des Schwarzmeerraumes, Langenweißbach 2006, 415-432
  62. a. Die Demokratie der antiken Athener als Lebensform. In: Festschrift für Richard Saage, Berlin 2006, 399-411 - b. The Athenian democracy as a Way of Life [gegenüber a. überarbeitet]. In: Klio (Universität Torun) 2008, 14 Seiten
  63. Griechen und Römer in neuen Lebensräumen: die Frage nach der Anpassung. a. [Kürzere Fassung] In: Raum - Heimat - fremde und vertraute Welt. [31.] matreier Gespräche zur Kulturethologie 2005, hg. von Hartmut Heller, Wien 2006, 50-69. b. [Längere Fassung] In: Festschrift für Mario Mazza, 34 Seiten
  64. Der Archäologe Ludwig Ross 1845 in Zypern auf den Spuren der Antike. In: Zypern und der Vordere Orient im 19. Jahrhundert. Die Levante im Fokus von Politik und Wissenschaften der europäischen Staaten. Symposium Münster 27.-28. Oktober 2006, Schriften des Instituts für Interdisziplinäre Zypern-Studien, Band 7, hg. von Sabine Rogge, Münster etc. 2009, 153-187
  65. Zyperns Stadtkönige bis um 500 v. Chr. Zwischen wechselnden Oberherrschaften und Unabhängigkeit, zwischen Eigenentwicklung und Import. In: Zypern - Insel im Schnittpunkt interkultureller Kontakte. Adaption und Abgrenzung von der Spätbronzezeit bis zum 5. Jh. v. Chr., Symposium Mainz 7.-8. Dezember 2006, Schriften des Instituts für Interdisziplinäre Zypern-Studien, Band 8, hg. von Renate Bol, Kathrin Kleibl und Sabine Rogge, Münster etc. 2009 (2010), 191-212
  66. Von der Vergangenheit in die Zukunft: Historiker als Propheten? In: Kulturethologie zwischen Analyse und Prognose. [33.] matreier Gespräche zur Kulturethologie 2007, hg. von Hartmut Heller, Wien & Berlin 2008, 129-159
  67. The Importance of Cyprus as a Province of the Roman Empire: Some Remarks. In: PRAKTIKA TOU D’ DIETHNOUS KUPROLOKIKOU SUNEDRIOU. Leukwsía 29 Apriliou – 3 Maiou 2008. ARCHAIO TMHMA (Proceedings of the IV. International Cyprological Congress. Nicosia, April 29th – May 3rd 2008. Volume Antiquity), LEUKWSIA (Nicosia) 2011, 625-632
  68. Ein zyprischer Stadtkönig hilft vertriebenen Samiern bei ihrer Rückkehr in die Heimat. In: Ralph Einicke et alii (Hg.), Zurück zum Gegenstand. Festschrift für Andreas E. Furtwängler, Langenweißbach 2009, 509-514
  69. Zyperns Einordnung in die politische Welt Vorderasiens im späten 2. und frühen 1. Jahrtausend v. Chr. In: Lag Troia in Kilikien? Der aktuelle Streit um Homers Ilias, hg. von Christoph Ulf und Robert Rollinger, Darmstadt 2011, 207-224
  70. a. How the Romans recorded, remembered, thought about, and used their past. In: Thinking, Recording, and Writing History in the Ancient World. Band der Tagung Brown University Dez. 2008, hg. von Kurt Raaflaub, +22 Seiten. - b. The Roman Way of Dealing with the Past: some remarks [gegenüber a. ueberarbeitet, etwas erweitert und ins Portugiesische übersetzt]. In: Kalíope [Zeitschrift des Departamento de Letras Clássicas der Universidade Federal do Rio de Janeiro], +24 Seiten
  71. Untergänge: Faszination und Deutungsproblematik an zwei Beispielen aus der Alten Geschichte. In: Über die Entstehung und die Endlichkeit physischer Prozesse, biologischer Arten und menschlicher Kulturen. [35.] matreier Gespräche zur Kulturethologie 2009, hg. von Hartmut Heller, Wien & Berlin 2010, 84-110
  72. a. Der politische Raum des Paulus: das Römische Reich. In: Paulus. Leben - Umwelt - Werk - Briefe, hg. von Oda Wischmeyer, 2., überarbeitete und ergänzte Auflage, Tübingen & Basel 2012, 5-24. b. Englische Übersetzung: The Political Situation at the Time of  Paul: The Roman Empire. In: Paul. Life, Setting, Work, Letters, ed. by  Oda Wischmeyer, translated by Helen S. Heron, with revisions by Dieter  T. Roth, London 2012, 5-21
  73. Hellenistische Kolonisation. In: Ancient West and East 10, 2011, 209-226
  74. Der Bürger und die Musik in Aristoteles' Werk über den Staat (Politika): Einige Bemerkungen. In: Episteme, Scientia, Wissenschaft. Eine epistemische Anthologie anlässlich der Emeritierung, hg. von Andreas Marneros, Bonn 2011, 100-119 und 529-536
  75. a. Zyperns Rolle im Überseehandel mit dem Ägäisraum (5./4. Jh. v. Chr.). In: Handels- und Finanzgebaren in der Ägäis im 5. Jh. v. Chr. / Trade and Finance in the 5th c. BC Aegean World. Byzas 18, hg. von Anja Slawisch, Istanbul 2013, 135-153. - b. Handel zwischen dem achaimenidischen Zypern und dem Ägäisraum. In: The Antithesis Revisited. Different Perspectives on Greece and the East, 6th to 1st Cent. BC. Band der Konferenz Heidelberg 23. - 25.02.2011, hg. von Bjørn Paarmann und Nicolas Zenzen, +23 Seiten
  76. Zentrum und Peripherie im Hellenismus. Das Seleukidenreich und seine Randzonen. In: Altertum und Gegenwart. 125 Jahre Alte Geschichte in Innsbruck. Vorträge der Ringvorlesung Innsbruck 2010, hg. von Robert Rollinger, Gundula Schwinghammer, Brigitte Truschnegg und Kordula Schnegg, Innsbruck 2012, 131-158
  77. Veränderungen in Zyperns Städten im Übergang von der Stadtkönigszeit in die Epoche der ptolemäischen Herrschaft: einige Gedanken. In: Gedenkschrift für Pierre Carlier, Rennes 2012, +10 Seiten
  78. Mord im Theater: Euripides‘ zwei „Medeen“ und einige Folgerungen. In: Archiv für Papyrusforschung 57/2 (Festschrift Wolfgang Luppe), 2011, 274-288
  79. Zum Geleit. In: Vier Schriften von Eduard Meyer ins Russische übersetzt sowie ein Essay über Leben und Werk Eduard Meyers, hg. übers. u. verf. von Oleg Klimov. St. Petersburg 2012, +2 Seiten
  80. Under Persian Rule: Cyprus and the Mediterranean. In: A Companion to the Achaemenid Empire, hg. von Bruno Jacobs und Robert Rollinger, Chichester (Wiley-Blackwell), 2013, +10 Seiten
  81. Der Mensch als defizitäres Wesen und die Überwindung dieses Zustands in griechischem Mythos und griechischer Philosophie. In: Bender, O., Kanitscheider, S., Treml, A. K. (Hg.), Enhancement oder die Verbesserung des Menschen: Die zweite Evolution? (= 37. Matreier Gespräche zur Kulturethologie 2011. Schriftenreihe der Otto-Koenig-Gesellschaft, Wien). BoD. Norderstedt 2012, 157-173
  82. Gedanken zu den ptolemäischen Siedlungsgründungen in Zypern. In: Festschrift für Getzel M. Cohen, hg. von Roland Oetjen und Frank Ryan, 2013, +12 Manuskriptseiten
  83. Wie, warum und wozu wurden auf ein Ziel hin geschriebene antike Geschichtswerke fortgesetzt? Überlegungen insbesondere zu Polybios und Thukydides / Xenophon. In: Band der Polybios-Tagung an der Bundeswehr-Universität Hamburg im April 2010, hg. von Volker Grieb und Clemens Koehn, +22 Seiten
  84. Ruthenia Classica Aetatis Novae. A Collection of Works by Russian Scholars in Ancient Greek and Roman History, Stuttgart 2013, 235 S.: Herausgabe zusammen mit Alexander Makhlayuk und Oleg Gabelko sowie Preface S. 7-8
  85. Syrien und Mesopotamien in hellenistischer und römischer Zeit (ca. 330 v.-70 n. Chr.). In: Handbook to the Septuaginta. Section III: The Historical and Cultural Context of the LXX, hg. von Walter Ameling, +36 Seiten
  86. Néa Paphos et l’administration ptolémaïque de Chypre. In : Volume de la conférence « Néa Paphos. Fondation et développement urbanistique d’une ville chypriote de l’antiquité à nos jours. Études archéologiques, historiques et patrimoniales, Avignon octobre 30 – novembre 1, 2012 », hg. von Claire Balandier und Eustathios Raptou, +13 Seiten
  87. Individual and Collective Psychic Traumas in Ancient Historiographical Literature. In: Trauma and Traumatization in Individual and Collective Dimensions: Insights from Biblical Studies and Beyond (SAN T 2), hg. von Eve-Marie Becker, Jan Dochhorn und Else K. Holt, Göttingen 2013, +16 Seiten

B. Rezensionen und Nachrufe

  1. B. Kreiler, Die Statthalter Kleinasiens unter den Flaviern, Diss. München 1975. In: Gymnasium 83, 1976, 380-381
  2. Die Rolle der Volksmassen in der Geschichte der vorkapitalistischen Gesellschaftsformationen, hg. von J. Herrmann und I. Sellnow, Berlin 1975. In: Gymnasium 83, 1976, 562-566
  3. G. Pfohl (Herausgeber), Das Studium der griechischen Epigraphik. Eine Einführung, Darmstadt 1977. In: Das historisch-politische Buch 25, 1977, Heft 11
  4. B. Bar-Kochva, The Seleucid army. Organization and tactics in the great campaigns, Cambridge 1976. In: Gymnasium 85, 1978, 278-281
  5. F. Heinzberger, Heidnische und christliche Reaktionen auf die Krisen des weströmischen Reiches in den Jahren 396-410 n. Chr., Diss. Bonn 1976. In: Gymnasium 85, 1978, 564-565
  6. W. Trillmich, Familienpropaganda der Kaiser Caligula und Claudius: Agrippina maior und Antonia Augusta auf Münzen, Berlin 1978. In: Gymnasium 86, 1979, 417-419
  7. P. Goukowsky, Essai sur les origines du mythe d`Alexandre (336-270 av. J.-C.). I. Les origines politiques, Nancy 1978. In: Gymnasium 87, 1980, 447-448
  8. B. Manuwald, Cassius Dio und Augustus. Philologische Untersuchungen zu den Büchern 45-56 des Dionischen Geschichtswerkes, Wiesbaden 1979. In: Gymnasium 88, 1981, 88-91
  9. Th. Fischer, Seleukiden und Makkabäer, Bochum 1980. In: Gymnasium 88, 1981, 552-554
  10. H.-W. Goetz, Die Geschichtstheologie des Orosius, Darmstadt 1980. In: Gymnasium 89, 1982, 184-186
  11. E. Schweitzer, Beiträge zur Erforschung römischer Limitationsspuren in Südwestdeutschland, Diss. ing. Stuttgart 1983. In: Fundberichte aus Baden-Württemberg 10, 1985, 441-445
  12. B.W. Jones, The emperor Titus, London / Sydney / New York 1984. In: Historische Zeitschrift 241, 1985, 390-391
  13. Echos du monde classique - Classical Views 28, N.S.3, 1984, Fasc.3: Studies in Roman Society. In: Gymnasium 84, 1987, 280-282
  14. T.P. Wiseman et alii, Roman political life 90 B.C. - A.D. 69, Exeter 1985. In: Gnomon 59, 1987, 367-369
  15. M. Vielberg, Pflichten, Werte, Ideale. Eine Untersuchung zu den Wertvorstellungen des Tacitus, Stuttgart 1987. In: Historische Zeitschrift 248, 1989, 144-145
  16. Nachruf auf Hans-Joachim Diesner [zusammen mit Hans-Dieter Zimmermann]. In: Hallesches Tageblatt, 3.11.1994, 15 - Mitteldeutsche Zeitung, 3.11.1994, 17 - Universitätszeitung Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, 14.11.1994, 7 - Gnomon 68, 1996, 380-381
  17. Wolfgang Röllig (Herausgeber), Von der Quelle zur Karte. Abschlußbuch des Sonderforschungsbereichs "Tübinger Atlas des Vorderen Orients", Weinheim 1991. In: Historische Zeitschrift 260, 1995, 514-515
  18. Thomas Späth, Männlichkeit und Weiblichkeit bei Tacitus. Zur Konstruktion der Geschlechter in der römischen Kaiserzeit, Frankfurt & New York 1994. In: Historische Zeitschrift 262, 1996, 185-186
  19. Volker Michael Strocka (Hg.), Die Regierungszeit des Kaisers Claudius (41-54 n. Chr.) - Umbruch oder Episode? Mainz 1994. In: Historische Zeitschrift 262, 1996, 842-843
  20. Hans Beck, Polis und Koinon. Untersuchungen zur Geschichte und Struktur der griechischen Bundesstaaten im 4. Jh. v. Chr., Stuttgart 1997. In: Historische Zeitschrift 267, 1998, 160-161
  21. Marcus Junkelmann, Panis militaris. Die Ernährung des römischen Soldaten oder der Grundstoff der Macht, Mainz 1997. In: Gymnasium 106, 1999, 473-474
  22. Nachruf auf Hans Georg Gundel. In: Gnomon 73, 2001, 279-281
  23. Die frühen römischen Historiker I. Von Fabius Pictor bis Cn. Gellius. Hg., übersetzt und kommentiert von Hans Beck und Uwe Walter, Darmstadt 2001. In: Historische Zeitschrift 274, 2002, 161-162
  24. Formen römischer Geschichtsschreibung von den Anfängen bis Livius. Gattungen, Autoren, Kontexte, hg. von Ulrich Eigler, Ulrich Gotter, Nino Luraghi und Uwe Walter, Darmstadt 2003. In: Gymnasium 112, 2005, 395-396
  25. Hans-Friedrich Mueller, Roman Religion in Valerius Maximus, New York 2002. In: Gymnasium 112, 2005, 72-73
  26. Wilhelm Kierdorf, Römische Geschichtsschreibung der republikanischen Zeit, Heidelberg 2003. In: Gymnasium 113, 2006, 79-81
  27. Nikolaos von Damaskos, Leben des Kaisers Augustus. Hg., übersetzt und kommentiert von Jürgen Malitz, Darmstadt 2003. In Gymnasium 112, 2005, 550-552
  28. Uwe Walter, Memoria und res publica. Zur Geschichtskultur im republikanischen Rom. Frankfurt am Main 2004. In: Gymnasium 113, 2006, 489-491
  29. Die frühen römischen Historiker. Bd. 2: Von Coelius Antipater bis Pomponius Atticus. Hg., übersetzt und kommentiert von Hans Beck u. Uwe Walter, Darmstadt 2004. In: Historische Zeitschrift 281, 2005, 427-428
  30. G. G. (Makis) Aperghis, The Seleukid Royal Economy. The Finances and Financial Administration of the Seleukid Empire, Cambridge etc. 2004. In: Historische Zeitschrift 285, 2007, 158-160
  31. Graham Shipley, The Greek World after Alexander, 323-30 BC, London & New York 2000. In: Gnomon 81, 2009, 36-42
  32. Dieter Timpe, Antike Geschichtsschreibung. Studien zur Historiographie, hg. von Uwe Walter, Darmstadt 2007. In: Historische Zeitschrift 288, 2009, 696-699
  33. Tønnes Bekker-Nielsen, The Roads of Ancient Cyprus, Copenhagen 2004. In: Gnomon 82, 2010, 137-141
  34. Darbandi, Seyed Mohammad Reza; Zournatzi, Antigoni (Hrsg.): Ancient Greece and Ancient Iran. Cross-Cultural Encounters. 1st International Conference (Athens, 11-13 November 2006). Athens: National Hellenic Research Foundation Editions 2008 (2009). In: H-Soz-u-Kult, 07.06.2010: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/rezensionen/2010-2-179   
  35. The Cambridge Companion to the Roman Historians, hg. von Andrew Feldherr. Cambridge 2009. In: Historische Zeitschrift +, 2013, +2 Seiten.
  36. John Marincola (Hg.), Greek and Roman Historiography. Oxford Readings in Classical Studies, Oxford 2011. In: Klio +, 2013, +2 Seiten.
  37. Iris Samotta, Das Vorbild der Vergangenheit. Geschichtsbild und Reformvorschläge bei Cicero und Sallust. Historia Einzelschriften 204, Stuttgart 2009. In: Klio +, 2013, +2 Seiten.
  38. Giorgos Papantoniou: Religion and Social Transformations in CypruFrom the Cypriot Basileis to the Hellenistic Strategos, Mnemosyne Supplements 347, Leiden / Boston: Brill 2012, XXVIII + 604 S., 98 s/w-Abb., ISSN 0169-8958, ISBN 978-90-04-22435-3 (hardback) bzw. 978-90-04-23380-5 (e-book). In: Sehepunkte (http://www.sehepunkte.de   ), +2 Seiten.
  39. Beat Näf, Testimonia Alt-Paphos. Deutsches Archäologisches Institut. Ausgrabungen in Alt-Paphos auf Cypern, Band 8, herausgegeben von Franz Georg Maier, Darmstadt / Mainz: Philipp von Zabern 2013, XVIII und 116 Seiten. ISBN: 978-3-8053-4579-8. In: Sehepunkte (http://www.sehepunkte.de   ), +2 Seiten.


C. Schulunterricht im Fach Geschichte / Alte Geschichte

  1. Orientalisch-mittelmeerische Frühgeschichte und griechisch-römisches Altertum. In: Tempora. Grundriß der Geschichte, 1. Band: 1. Auflage, Stuttgart 1984, 7-98, 285 - zweite, überarbeitete und vermehrte Auflage, 1989, 7-103, 309-312, 314 - dritte, überarbeitete und vermehrte Auflage, 1992, 8-112, 334-340, 343, 345-346
  2. Griechisch-römisches Altertum. In: Tempora. Grundriß der Geschichte. Dokumente, 1. Band, Stuttgart 1985, 9-43
  3. Die Krise der römischen Republik. Von der res publica zum Prinzipat [zusammen mit Wolfgang Christian Schneider]. In: Tempora. Quellen zur Geschichte und Politik, Stuttgart 1988, 108 Seiten
  4. Athen und der attisch-delische Seebund - Bündnis als Herrschaftsinstrument? In: Fachwissenschaftliche Analyse - didaktische Analyse. Oder: Zur Didaktik des Gymnasiums, Symposion Halle, 12.02.1993, hg. von Arno Schmidt, Halle 1994, 67-77

D. Verschiedenes

  1. Reformatio et Reformationes. Festschrift für Lothar Graf zu Dohna zum 65. Geburtstag THD Schriftenreihe Wissenschaft und Technik, Band 47, Darmstadt 1989: Herausgabe und "Widmung", 7-12
  2. Belehren - Bewegen - Erfreuen. In: Grimmelshausen in Geschichte und Gegenwart, Gelnhausen 1992, 64-66
  3. Wissenschaftler als Schulbuchautoren und die Nöte eines Redakteurs. In: Ein Mensch in seiner Zeit. Präludium und Fugato. Zum Abschied von Helmut Heuss, Stuttgart 1993, 17-18
  4. Nomaden und Sesshafte. Ein Forschungsprojekt der Universitäten Halle-Wittenberg und Leipzig. Verfasst zusammen mit Stefan Leder. In: scientia halensis. Wissenschaftsjournal der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 2/2000, 5-6
  5. Die Alte Geschichte an der Universität Halle. Verfasst zusammen mit Burkhard Meißner. In: scientia halensis 2/2002, 23-24
  6. Erfolgreich durch Integration und Vermittlung. In: Workshop "Größe und Bedeutung eines Faches - im Kontext von Profilbildung und Standortfragen". Baden bei Wien 14.-15.3.2003, veranstaltet von der Österreichischen Forschungsgemeinschaft, 9 Seiten, Internetveröffentlichung: http://www.oefg.at/oefg/frm_pub.htm   
  7. Die Alte Geschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Vier Drittmittelprojekte vorgestellt. Verfasst zusammen mit Oliver Schmitt. In: scientia halensis. Wissenschaftsjournal der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 1/2005, 10-11

Lehrveranstaltungen ab Sommersemester 2007

S 07

Vorlesung: Antike Wirtschaft

Hauptseminar (zusammen mit M. Hettling): Pro patria mori. Politischer Totenkult in Antike und Gegenwart

Proseminar: Antike Wirtschaft

Übung: Römische Epigraphik der Kaiserzeit

W 07

Vorlesung: Römische Geschichte: hohe Kaiserzeit bis Spätantike

Proseminar: Römische Germanen- und Germanienpolitik von Caesar bis Tiberius

Proseminar: Die homerischen Epen und ihre Gesellschaft

Übung: Griechische und lateinische Papyri

S 08

Vorlesung: Gesellschaft und Recht bei Griechen und Römern

Vorlesung: Antike Geschichtsschreibung

Hauptseminar: Theorie und Methodik der antiken Geschichtsschreibung

Übung: Griechische Inschriften aus Olympia und anderen Wettkampfstätten

W 08

Vorlesung: Geschichte der Antike im Überblick

Hauptseminar: Der Osten präsentiert sich dem Westen: östliche Geschichtsschreibung in

griechischer Sprache

(Pro-)Seminar: Zwischen Akkulturation und Anpassungsverweigerung: der syrische Raum von Alexander bis Herodes

Übung: Lektüre: Frühe römische Historiker ab Cato

S 09

Vorlesung mit Kolloquium: Geschichte der römischen Bürgerkriegszeit und des frühen Principats

Hauptseminar: Wie nahmen Griechen und Römer Zeit wahr?

Übung: Antike Epigraphik: Inschriften des frühen Principats

Übung: Griechische Lektüre: Die Historien des Polybios

W 09

Keine Veranstaltungen infolge Forschungsfreisemesters

S 10

Vorlesung: Griechenland in Archaik und Klassik

Seminar: Junge Männer in der Politik

Seminar: ‚Stadt‘ im Mittelmeerraum und angrenzenden Gebieten

Seminar: Handwerk und Gewerbe, Handwerker und Gewerbetreibende

W 10

Vorlesung und Kolloquium: Geschichte der Antike im Überblick

Übung (BA): Quellen und Arbeitsmethoden der Alten Geschichte

Seminar (BA): Marcus Tullius Cicero - Leben und Karriere eines ungewöhnlichen römischen Politikers

Übung (MA): Vorreden und Schlussworte antiker Geschichtswerke

S 11

Vorlesung (MA): Mensch und Umwelt in der Antike

Seminar (BA): Ein Moment für die Ewigkeit. Der konservierte Alltag von Pompeii und Herculaneum

Seminar (MA, zusammen mit M. Hettling): Bürger in Antike und Moderne.

Übung (MA): Griechische und römische Numismatik

Zum 01.10.2011 Eintritt in den Ruhestand

W 11

Vorlesung (MA): Reich und Arm, Bürger und Fremder: Einblicke in die griechische und römische Gesellschaft

Seminar (MA) zusammen mit M. Müller: Adel in typologischem Vergleich zwischen Antike und Neuzeit

W 12

Seminar (MA) zusammen mit A. Ranft: Antike im Mittelalter


Lehrerfortbildung

Seit 1993 in Sachsen-Anhalt für Lehrer überwiegend des Faches Geschichte, aber auch der Fächer Latein und Griechisch:

  • Die frühe Zeit der Griechen - Wer sind die Griechen?
  • Sparta "reaktionär" und "modern"
  • Polis und Demokratie
  • Was war demokratisch am "demokratischen" Athen?
  • Athen und der delisch-attische Seebund: Bündnis als Herrschaftsinstrument
  • Hellenistische Großmonarchien und Römisches Reich als Vielvölkerstaaten
  • Pater familias und matrona: Familie und Staat im frühen und republikanischen Rom
  • Krisen und Reformen als Etappen des Wandels in der römischen Gesellschaft
  • Der Übergang von der römischen Republik zum Prinzipat: eine Revolution?
  • Der Ablauf von Senatssitzungen und Gerichtsverhandlungen in Rom (in der Zeit Ciceros)
  • Rom: ein Weltreich und seine Organisation
  • Wahrheit in der antiken Geschichtsschreibung (bei Tacitus)
  • Judaea und die Juden in der griechisch-römischen Antike
  • Kriege und Friedensschlüsse in der griechisch-römischen Antike
  • Menschenbild im Wandel (in der griechischen Antike)
  • Lateinische Philosophie
  • Vom Reigen zur Rhetorik: Unterricht in der griechisch-römischen Schule (mit Schwerpunkt Rom)

Zum Seitenanfang